Judo-Club Augsburg e.V.

Deutsche Hochschulmeisterschaft Judo: 2. Platz bei den Newcomern für Augsburg

Am vergangenen Wochenende (29. - 30.10.) fand nach zwei Jahren Coronapause endlich wieder die Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) statt. Dieses Jahr traten in Potsdam wieder über 360 Judoka von 32 verschiedenen Universitäten und Hochschulen an. Augsburg war mit fünf Teilnehmern vertreten. Am zweiten Wettkampftag erkämpfte sich die Männer-Mannschaft aus Augsburg beim Newcomers Cup den 2. Platz!

weiterlesen ...

Gelungener Startschuss für den Schwäbischen Kata-Treff

Dienstagabend, zwei Wochen vor den Schulferien in Augsburg. Diese Terminserie sollten sich alle Judoka in den Kalender eintragen, denn da haben Sie die Möglichkeit mit Wolfgang Fanderl (6. Dan) und Heike Betz und ggf. weitere Referenten in Augsburg Judo zu machen. Auch wenn Heike aufgrund einer kurzfristigen Absage das Training alleine leiten musste machte die Mischung aus traditionellen Abläufen zusammen mit neuen Ideen und Impulsen bei der Auftaktveranstaltung am 18.10.22 allen Teilnehmern Lust auf mehr.
Von 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr waren alle Altersklassen auf der Matte eingeladen zusammen zu arbeiten. Franz (9 Jahre, gelb -oranger Gürtel) fand es besonders schön am Schluss zusammen mit drei anderen Judoka eine eigene Kata zusammenstellen und vorführen zu können – obwohl er das noch nie zuvor gemacht hatte. Ein paar Meter weiter erprobten die zugehörigen Vereinstrainer ihr kreatives Können an der gleichen Aufgabe – mit dem gleichen Spaß und Muskelkater hinterher.
Ab 19:30 Uhr war dann Kata-Workshop– wer gerade an einer Kata für Meisterschaft oder Prüfung bastelte, konnte Fragen stellen die dann entweder individuell gelöst, oder für die ganze Gruppe aufgearbeitet wurden.
Mit viel Input ging es nach dem Trainingsende nach Hause – und alle freuen sich schon auf die Fortsetzung am 13.12.2022, zwei Wochen vor den Ferien.

weiterlesen ...

Erfolgreiche Judo-Safari im Augsburger Zoo

Am Montag, 8.8. fand zeitgleich mit dem Kinderfriedensfest auch die Judo-Safari erstmalig im Augsburger Zoo statt. Fast 500 Kinder konnten sich in verschiedenen sportlichen und kreativen Herausforderungen mit Spiel und Spaß mit dem Judosport und seinen Werten bekannt machen und dabei Punkte für das Safari Abzeichen erreichen. Insgesamt fünf verschiedene Stationen hat der Judo-Club Augsburg aufgebaut und mit fast 30 Helfern ganztägig betreut. An zwei Stationen konnten Kraft und Geschicklichkeit mit Judojacke in einem kleinen Randori spielerisch ausprobiert werden. Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit waren in einem Hindernisparkour, sowie Kreativität und Mut beim Nachahmen verschiedener Tiere und deren Laute, an zwei weiteren Stationen gefragt. Beim Tiermemory waren Konzentrationsfähigkeit und Teamwork von Vorteil. Zum Abschluss erhielt jedes Kind einen Aufnäher mit Yoko – dem Judo Maskottchen des Deutschen Judo Bundes.

weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.